1970s SCHEURICH Keramik Vase

1970s SCHEURICH Keramik Vase

120.00

Vintage Design: Diese Vase besticht durch die kräftige Farbmischung der zeittypischen Modefarben Gelb/Orange und Rot, sowie ihre außergewöhnliche Laufglasur. Die feine Farbglasur ist ein wahres Highlight. Durch ihre Größe wirkt die Vase eindrucksvoll! Da Bodenvasen nicht zwingend auf dem Boden stehen müssen, lässt sich die Vase auch schön kombinieren mit kleineren Vasen in anderen Orange- oder Rottönen.  

Design Epoche:   1960-1969

Herkunft:   ehem. Westdeutschland, Kleinheubach/Main

Designer / Manufaktur:   Scheurich, Original Firmen-Etikett und Signatur am Boden vorhanden

Modellnummer:   517 / 50

Material:   Keramik mit glänzender Laufglasur

Farbe:   Orange, Gelb, Rot, innen Petrol

Maße:   50 cm Höhe, 23 cm Durchmesser

Zustand:   sehr guter Vintage-Zustand (minimale Gebrauchsspuren) 

Dieses Produkt wurde vor vielen Jahren in aufwändiger Handarbeit gefertigt. Es können jederzeit kleine Unregelmäßigkeiten in der Glasur vorhanden sein, die wir jedoch als Zeichen der Einzigartigkeit jedes einzelnen Stückes schätzen und lieben!

Wusstest du schon? Die Firma Scheurich war glasurtechnisch die innovativste Keramikmanufaktur in Westdeutschland. Von manchen Keramikmodellen sind mehr als einhundert Glasurvarianten bekannt - ein Aufwand, der heutzutage undenkbar wäre! Laufglasuren wurden erstmal ins den 60er Jahren praktiziert. Das Zusammenfließen von Glasuren mit unterschiedlichen physikalischen Eigenschaften erzeugte interessante Effekte. Bei dem obenstehenden Objekt wurden zwei Glasuren ähnlicher Viskosität übereinander gespritzt, sodass es während des Brennvorgangs zu einer teilweisen Durchmischung kam. Bei näherer Betrachtung sieht man oft Überreste von Zersetzungsreaktionen, die durch schwarze Verfärbungen gekennzeichnet sind.

Nur 1 verfügbar
Zum Warenkorb hinzufügen