1950s SÈVRES PARIS Vase aus Glas

1950s SÈVRES PARIS Vase aus Glas

110.00

Vintage Design: Dieser Modellentwurf von Sèvres Paris zeigt charakteristische Elemente der 1950er Jahre auf: Das Stromliniendesign, die abgeschrägte Mündung und ein kleiner Sockel machen diese Vase zu einem Designhighlight. Durch ihre Größe und außergewöhnliche Form wirkt das Glasobjekt beeindruckend - auch ohne Inhalt! Dass die Vase durchsichtig ist und damit sehr schlicht wirkt, hat den Vorteil, dass sie sich mühelos jeder Einrichtung anpasst und auch mit jeder Blumenkombination dekorieren lässt.

Design Epoche:   1950-1969

Herkunft:   Frankreich, Paris

Designer / Manufaktur:   Sèvres Paris, am Boden signiert

Modellnummer:   -

Material:   Glas

Farbe:   transparent

Maße:   43 cm Höhe

Zustand:   exzellenter Vintage-Zustand

Wusstest du schon? Als typisches Stilmerkmal der 50er Jahre gilt das Stromliniendesign. In Deutschland wurde dieser Stil, der als ästhetischer Neuanfang galt und eine Designorientierung versprach, begeistert aufgenommen und auf alle beliebigen Konsumgüter übertragen: Vom Staubsauger übers Auto bis zu den Haushaltswaren und Alltagsgegenständen. Sie erhalten dabei elegant-schwungvolle Tropfenform. Diese Form galt damals als modern und dynamisch. Bei Vasen zeigten die Henkel einen der Gefäßform angepassten harmonischen Verlauf und waren teilweise in die Form bereits integriert

In den Warenkorb