1950s FOHR Keramik Fischmaulvase

1950s FOHR Keramik Fischmaulvase

60.00

Vintage Design: Diese Vase ist ein typisches Vintage Stück der 50er Jahre. Hier wurden charakteristische Elemente dieser Zeit umgesetzt: Das Stromliniendesign, eine schräge "Fischmaul"-Mündung und dezente, farbige Verzierungen auf hellem Untergrund. Durch ihre angenehme Form und Größe ist die Vase ein schönes Dekorationsobjekt - ob alleine oder im Arrangement mit anderen 50er Jahre-Objekten!

Design Epoche:   1950-1959

Herkunft:   ehem. Westdeutschland, Ransbach/Westerwald

Designer / Manufaktur:   Fohr Keramik, Original Firmen-Etikett vorhanden

Modellnummer:   -

Material:   Keramik mit matter Farbglasur

Farbe:   Beige, Schwarz, Gelb, Rot, Blau

Maße:   36 cm Höhe, 10 cm Durchmesser

Zustand:   sehr guter Vintage-Zustand (minimale Gebrauchsspuren)

Dieses Produkt wurde vor vielen Jahren in aufwändiger Handarbeit gefertigt. Es können jederzeit kleine Unregelmäßigkeiten in der Glasur vorhanden sein, die wir jedoch als Zeichen der Einzigartigkeit jedes einzelnen Stückes schätzen und lieben!

Wusstest du schon? Als typisches Stilmerkmal der 50er Jahre gilt das Stromliniendesign. In Deutschland wurde dieser Stil, der als ästhetischer Neuanfang galt und eine Designorientierung versprach, begeistert aufgenommen und auf alle beliebigen Konsumgüter übertragen: Vom Staubsauger übers Auto bis zu den Haushaltswaren und Alltagsgegenständen. Sie erhalten dabei elegant-schwungvolle Tropfenform. Diese Form galt damals als modern und dynamisch. Bei Vasen zeigten die Henkel einen der Gefäßform angepassten harmonischen Verlauf und waren teilweise in die Form bereits integriert.

In den Warenkorb