Ausstellungseröffnung: "Bijoux Bijoux!" in Berlin

Das Kunstgewerbemuseum in Berlin zeigt wahre Meisterwerke des Modeschmucks von den 1930er bis 2000er Jahren. Beginnend mit den sachlichen Tendenzen der frühen 1930er-Jahre sowie den außergewöhnlichen Kreationen von Miriam Haskell wird ein weiter Bogen zu den Paruren der Gegenwart geschlagen. Rund 500 Objekte aus der Sammlung Gisela Wiegert – allesamt berühmte Entwürfe großer Modehäuser und namhafter Designer wie Coco Chanel, Christian Dior oder Elsa Schiaparelli– sind erstmals in Berlin zu sehen.

Fotos: Privatsammlung Gisela Wiegert, © Hartmut Springer, Gronau. Mehr unter  www.smb.museum  .

Fotos: Privatsammlung Gisela Wiegert, © Hartmut Springer, Gronau. Mehr unter www.smb.museum .

Wir begleiten die Ausstellung in Berlin vom 13. Oktober 2018 bis zum 27. Januar 2019 mit einer exklusiven Schmuck-Kollektion.

Wer am liebsten eines der kultigen Schmuckstücke aus der Ausstellung mit nach Hause nehmen möchte, sollte unbedingt auch im Museumsshop vorbeischauen! Wir haben eine exklusive Kollektion kuratiert, die u.a. Design-Meisterwerke von Chanel, Dior und Yves Saint Laurent beinhaltet. Liebhaber und Sammler von amerikanischem Modeschmuck der Mid-Centuries können eine große Auswahl an "Costume Jewelry" von Trifari, Sarah Coventry und Lisner shoppen. Wer die Museumsstücke anprobieren möchte, kann dies tun und so die Qualität der einzigartigen Vintage Schmuckstücke hautnah erleben.

 

Museumsshop im Kulturforum

Matthäikirchplatz 4, 10785 Berlin

Öffnungszeiten : DI, MI, FR 10-18 Uhr, DO 10-20-Uhr, SA + SO 11-18 Uhr, MO geschlossen